RESERVIERT! Solides 3-Parteienhaus mit optionalem Bauplatz als Anlageobjekt

Art
Kauf
Nutzung
Anlage

Objektbeschreibung

Dieses Objekt ist für einen Interessenten reserviert, der sich mit dem Verkäufer einig geworden ist. Bis zum notariellen Kaufvertrag dauert es i. d. R. zwischen zwei und sechs Wochen. Manchmal kommt es vor, dass ein Kaufvertrag aus unterschiedlichen Gründen nicht zustande kommt. In so einem Fall wäre das Objekt dann wieder verfügbar.

Während der Reservierung finden keine Interessentengespräche oder Besichtigungen statt. Aber Sie können sich auf unserer Webseite das ausführliche Exposé herunterladen. Wenn Sie es dann möchten, informieren wir Sie gern, falls die Reservierung aufgehoben wird. Schreiben Sie uns dazu bitte eine kurze Mail oder rufen Sie an.

Mit dem recht neuen Anstrich zeigt sich das Haus aus den 1960ern von außen ausgesprochen modern, ein paar Details lassen dann doch auf das wirkliche Alter schließen. So ist es auch innen. Im Lauf der Zeit wurde alles gut in Schuss gehalten und immer wieder modernisiert. Die letzte Verjüngungskur ist nun aber schon ein paar Jahre her, so dass die Ausstattung nicht mehr sehr zeitgemäß ist. Vieles lässt sich aber auch mit einer gründlichen Renovierung erledigen. Größere Investitionen haben durchaus noch Zeit, könnten aber, z.B. für Dachflächenisolierung und neue Heizkörper verwendet, die Energiebilanz verbessern. Sehr erfreulich ist, dass es eine nagelneue Marken-Heizung bereits gibt. Das Haus allein ist also schon ein interessantes Anlageobjekt, der optionale Bauplatz im Garten macht das Angebot zu einer echten Gelegenheit.

Die Nettomieteinnahmen betragen zur Zeit 6.900,- € im Jahr. Für das gerade nicht vermietete Erdgeschoss ist eine zusätzliche Einnahme von rund 5.400,- € im Jahr möglich.

Ausstattung

- Massivbauweise mit Putz-Außenfassade (gestrichen in 2012)
- Haustür in Kunststoff
- Holz- und Kunststofffenster, überwiegend isolierverglast (2001)
- Gas-Zentralheizung ( Viessmann, von 2018)
- neuer Elektrozählerschrank von 2011 mit FI-Schalter
- drei 3-Zi-Wohnungen, mit identischen, bzw. ähnlichen Grundrissen und jeweils einem Tageslichtbad mit Wanne und WC
- beheizter Wintergarten im EG
- Balkon im OG
- beheizbarer Vollkeller mit Außentreppe, WC und Dusche sowie (alter) Sauna
- Nebengebäude mit zwei Garagen
- ein Carport
- Grundwasserpumpe
- großer pflegeleichter Garten, auf dem gebaut werden darf
- Kabelanschluss
- DSL bis zu 100.000 kBit/s, lt. unverbindlichem Onlinevergleich

Hinweise: Toshi-Dach auf kleinem Schuppen hinter der Garage

Lage

Für Bremen-Nord-Fans gehört Lesum zu den durchaus beliebten Stadtteilen. Das Grundstück liegt nicht so dicht am Wasser, dafür nahe der Grenze zu Niedersachsen mit ganz kurzen Wegen zur Stadtautobahn und der A27. Dennoch ist es hier sehr ruhig und naturnah. Nur 200 Meter entfernt liegt das kleine Naturschutzgebiet Ruschdahlmoor.
Ansonsten ist Burglesum so beliebt, weil es hier - neben einer schönen Einkaufsstraße - ein breites Angebot an weiteren Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten sowie Schulen und Ärzten gibt. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel sind gut ausgebaut.

Energieangaben

Energiekennwert
140,9 kWh/(m²*a) (mit Warmwasser)
Energiepasstyp
BEDARF
Primärer Energieträger
Gas
Energieeffizienzklasse
E
Ausstelldatum
28.02.2019
Baujahr
1965

Fragen zum Objekt & Exposé

Sie haben Fragen zum Objekt? Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über das folgende Kontaktformular.

Wenn Sie das Exposé zum Herunterladen erhalten wollen, setzen Sie einfach einen Haken bei „Exposé anfordern“, füllen Sie die erforderlichen Kontaktdaten aus und klicken Sie auf „Senden“. Es wird Ihnen anschließend auf dieser Seite der Download-Link angezeigt.

Diese Felder müssen ausgefüllt werden.